Telekom Vertragswechsel rufnummernmitnahme

Artikel 49 (Verbot der Diskriminierung bei der Gewährung von Zuschüssen) (1) Bei der Gewährung von Zuschüssen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gewährt das Unternehmen dem Distributor keine ungerechtfertigt diskriminierenden Zuschüsse gemäß Artikel 9 Absatz 3 des Gesetzes über den gegenseitigen Nutzen. (2) Die Fragen der Festsetzung der Vertragslaufzeit, der Höhe des Zuschussmittels und des Rückzahlungsbetrags der Zuschussmittel (nachstehend “Rückzahlung” genannt) in Bezug auf die Gewährung der Finanzhilfe nach Artikel 47 und Artikel 48 unterliegen der individuellen Vereinbarung zwischen dem Kunden und dem Vertreter, Tabelle 5]. (3) Das Unternehmen verpflichtet sich, für einen bestimmten Zeitraum bestimmte Tarifpläne und Zusatzleistungen zu nutzen, sofern die Agentur (oder der Distributor) einen Vertrag mit dem Kunden abschließt und das Supportgeld unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen separat zur Verfügung stellt. Oder jeder andere Vertrag, der die Förderung solcher Dienstleistungen einschränkt. (4) Damit ein Minderjähriger eine vorübergehende Zahlung und Ratenzahlung erhält, muss er die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters einholen. Ist die Übermittlung meiner personenbezogenen Daten sicher? Ihre Verbindung zum Server für die von der Deutschen Telekom angebotenen Aktionärsversammlungsdienste wird über SSL (Secure Socket Layer) mit 128-Bit-Verschlüsselung hergestellt. D.h. personenbezogene Daten wie Passwörter usw. können während der Sitzung von Dritten nicht über das Internet eingesehen werden. Wie sicher ist es, die Unterlagen der Hauptversammlung per E-Mail zu erhalten? E-Mails, die im Internet gesendet werden, werden normalerweise nicht verschlüsselt. Wir können hier keine Sicherheit im allgemeinen Internet garantieren.

Die per E-Mail versandte Einladung der Hauptversammlung enthält jedoch keine personenbezogenen Daten. Selbstverständlich können Sie sich dafür entscheiden, dass die Einladungen zur Hauptversammlung Ihrer Aktionäre verschlüsselt per E-Mail versendet werden. Wir benötigen dann Ihr öffentliches PGP-Zertifikat, das Sie uns unter www.telekom.com/hv-serviceWhat SSL zur Verfügung stellen können? SSL steht für Secure Socket Layer und ist eine Erweiterung der Standard-Informationsübertragung über das Internet. Die Funktion dieser Erweiterung beinhaltet den Austausch eines Verschlüsselungslogarithmus und eines Sitzungsschlüssels zwischen dem Internetserver und Ihrem eigenen Computer vor der Übertragung der tatsächlichen Daten. Erst wenn dies geschehen ist, werden die Anwendungsdaten selbst übermittelt.

Permanent link to this article: http://www.tynebridgeharriers.com/juniors/telekom-vertragswechsel-rufnummernmitnahme/